Multilingual Press

Diverse Infos aus der Korrespondenz mit dem Multilingual Press Support vom Juni 2017. WooCommerce muss für jede Site individuell aktiviert werden, weil es nicht Multisite-kompatibel ist. WooCommerce benötigt Custom Tables, die es bei Aktivierung installiert. Bei Netzwerkaktivierung geschieht dies aber nur für die Main Site. Ergo: Fehler jeglicher Art vorprogrammiert. WooCommerce-Add-Ons würde ich daher auch je […]

Read More

Leitfaden GoLive

1. Emailadressen erstellen Emails können meist über das Backend des Hostinganbieters erstellt werden. Dies sollte (bei Hostpoint) mindestens 24 Stunden vor der Umstellung der Nameserver geschehen, da es sonst zu Problemen bei der Mail-Zustellung kommen kann. Wichtig hierbei ist es dem Kunden sowohl die neuen Passwörter als auch die Server-Einstellungen und Hinweis auf den Webmail-Zugang […]

Read More

Open Source Initiativen

Openstream Mitarbeiter und Freelancer können 10-20% Ihrer Zeit für eine der folgenden Open Source Initiativen aufwenden und erhalten dafür 50-75% der regulären Entlohnung. Bei Interesse für Mitarbeit an einem der Projekte bitte vorab mit Nick Weisser Kontakt aufnehmen, um die genauen Konditionen zu besprechen. Falls du an einem anderen Open Source Projekt mitarbeiten willst, lass‘ es uns wissen! WordPress Das offizielle de_CH […]

Read More

Sandbox Server (Testumgebung)

Eine Sandbox ist eine Testumgebung. In der Regel arbeiten Openstream Entwickler lokal und stellen dann die Änderungen auf eine kundenspezifischen Sandbox zur Verfügung bevor diese auf das produktive System übernommen werden. Um SSH Zugriff auf den Sandbox Server zu erhalten, sende uns bitte deinen SSH Public Key auf Slack. Weitere Details dazu in HST-655.

Read More

6. Menü bearbeiten in WordPress

Egal ob Sie eine neue Seite, einen Blogartikel, eine Kategorie oder einen Link im Menü ergänzen möchten der Vorgang ist fast identisch. Unter Design > Menüs findet man in der Regel das Hauptmenü manchmal auch weitere Menüs. Wählen Sie das Menü aus, welches Sie bearbeiten möchten. Auf der linken Seite finden Sie die verschiedenen Möglichkeiten […]

Read More

2. Seite erstellen/bearbeiten in WordPress

Seiten sind eine Option im Menü in Ihrem WordPress Admin über  Erstellen gelangen Sie direkt auf eine neue Seite. Titel und Textfeld sind selbsterklärend. Wichtiger Hinweis: Falls Sie Text aus einem anderen Dokument kopieren bitte zuerst die Formatierung löschen.  Dies ist über die Funktionen “Text einfügen”, “aus Word einfügen” oder dem “Radiergummi” in der 2. […]

Read More

Updates für Plugins deaktivieren

Anwendung Um zu verhindern dass der Benutzer Plugins oder Themes selber aktualisiert bietet WordPress die Funktion die Möglichkeit Updates durchzuführen und deaktiviert den Plugin/Theme editor. Hier wird in der WP-config.php der Wer für DISALLOW_FILE_MODS auf true gesetzt.  

  Auszug aus dem WordPress-Codex This will block users being able to use the plugin and […]

Read More

Broken Links – WordPress-Links laufen ins „Leere“

Laufen plötzlich (einige) interne Links in Ihrer WordPress-Installation ins Leere? Stimmt der Links, wenn Sie mit der Maus darüberfahren? (Unten-links im Browserfenster) Nach einem Serverabsturz oder nach einem Umzug zu einer neuen Web-Adresse kann die „Permalink-Struktur“ verwürfelt werden. WordPress versucht dann zwar die richtige Adresse aufzurufen, sucht dann aber intern an der falschen Stelle und […]

Read More

Formatvorlagen – wofür?

Formatvorlagen erfüllen 3 Aufgaben: Sie erklären dem Computer die Textstruktur (Überschrift, normaler Text…) Vereinheitlichen die Formatierung Vereinfachen eine (Neu-)Formatierung Und wichtig: Zu jedem Theme gehört auch ein eigener Satz an Formatvorlagen – zu finden in der 2. Zeile des Texteditors für Beiträge (Posts) und Seiten (Pages). 1 = Die Formatvorlagen 2 = Schalter zum Anzeigen […]

Read More

Welcher Browser ist der richtige!? (der ständig Ärger mit dem Internet Explorer)

Welches Programm ist der richtige Browser? Ein seit den 1990ern tobender Streit im Netz… zum Leidwesen von Webdesigner und Seitenbetreibern. Während Mozilla Firefox, Google Chrome und Apple Safari meist relativ ähnlich den HTML-Standard interpretieren, wartet der Microsoft-Browser selbst heute noch mit unliebsamen Überraschungen auf. Der Code wird nicht auf allen Browsern gleich verarbeitet und dargestellt… […]

Read More