Wenn Ihr Speicherplatz eng wird liegt das möglicherweise daran, dass Sie Ihre E-Mails nach dem Abrufen nicht vom Server löschen. Am besten stellen Sie dies so ein, dass Mails nach 14 Tagen gelöscht werden, so haben Sie im Fall eines Hardware Problems immer noch ein Backup der Mails der letzten 14 Tage auf dem Server verfügbar und können diese bei Bedarf nochmals abrufen.

Mozilla Thunderbird

Wenn Sie als E-Mail-Client das Programm Mozilla Thunderbird verwenden, können Sie die Option „Nachrichten auf dem Server belassen“ in den Servereinstellungen aktivieren. Im Folgenden finden Sie detaillierte Anweisungen dazu, wie die Einstellung zum Löschen der Nachrichten nach einer Woche festgelegt wird.

  1. Wählen Sie in Thunderbird „Extras“ > „Konten-Einstellungen“.
  2. Klicken Sie auf die Servereinstellungen unter dem Konto, das Sie bearbeiten möchten.
  3. Aktivieren Sie die Option „Nachrichten auf dem Server belassen“.
  4. Aktivieren Sie die Option „Lösche Nachrichten vom Server nach“.
  5. Geben Sie in das Feld rechts neben der Option die Zahl 7 ein.
  6. Klicken Sie auf „OK“.
Thunderbird Einstellungen

Mac OS X Mail

Wenn Sie als E-Mail-Client das Programm Mac OS X Mail verwenden, deaktivieren Sie die Option „Nach Erhalt einer E-Mail Kopie vom Server löschen“ in den erweiterten Account-Einstellungen der Mail-Einstellungen. Die Standardeinstellung, bei der die E-Mails nach einer Woche entfernt werden, sollte jedoch für die meisten Benutzer ausreichend sein.Im Folgenden finden Sie detaillierte Anweisungen dazu, wie die Einstellung zum Löschen der Nachrichten nach einer Woche festgelegt wird.

  1. Wählen Sie in Mail für Mac OS X 10.5 oder neuer „Mail“ > „Einstellungen“.
  2. Klicken Sie auf den Tab „Accounts“.
  3. Wählen Sie den Account, für den Sie die Einstellungen ändern möchten.
  4. Klicken Sie auf den Tab „Erweitert“.
  5. Wählen Sie die Option „Nach Erhalt einer E-Mail Kopie vom Server löschen“ aus.
  6. Wählen Sie aus dem Popup-Menü die Option „Nach einer Woche“.
  7. Schließen Sie die Mail-Eigenschaften.
Apple Mail Server Einstellungen

Microsoft Outlook 2007

Wenn Sie als E-Mail-Client das Programm Microsoft Outlook 2007 verwenden, können Sie die Option „Kopie aller Nachrichten auf dem Server belassen“ in den erweiterten Kontoeinstellungen aktivieren. Im Folgenden finden Sie detaillierte Anweisungen dazu, wie die Einstellung zum Löschen der Nachrichten nach einer Woche festgelegt wird.

  1. Wählen Sie in Outlook 2007 „Extras“ > „Kontoeinstellungen“.
  2. Klicken Sie auf das Konto, das Sie bearbeiten möchten, und dann auf „Ändern“.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Weitere Einstellungen“.
  4. Wählen Sie die Registerkarte „Erweitert“ aus, die sich über dem Fenster befindet.
  5. Aktivieren Sie die Option „Kopie aller Nachrichten auf dem Server belassen“.
  6. Aktivieren Sie die Option „Vom Server nach … löschen“.
  7. Geben Sie in das Feld rechts neben der Option die Zahl 7 ein.
  8. Klicken Sie auf „OK“.
  9. Schließen Sie die Kontoeinstellungen.
Microsoft Outlook 2007 Server Einstellungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.